Vanille

Vanille ist ein Gewürz, das aus Vanilleschoten der Orchidee Vanilla planifolia (1 von 3 Hauptarten) gewonnen wird. Was wir meistens Vanille -„Bohne“ nennen, ist eher eine schotenförmige Frucht und die einzige essbare Frucht der Orchideenfamilie.

Aufgrund des sehr arbeitsintensiven Anbaus und der Ernte der Vanilleschoten verwundert es nicht, dass Vanille nach Safran das zweitteuerste Gewürz ist.

Vanilla planifolia (allgemein bekannt als Bourbon-/Madagaskar-Vanille) wird auf Madagaskar, den Komoren, La Réunion (früher bekannt als Île Bourbon) und in bestimmten Regionen entlang des Indischen Ozeans wie Indien und Indonesien angebaut. Madagaskars und Indonesiens Anbaugebiete liefern den größten Teil der weltweiten Versorgung.

Die Verwendung von Vanille reicht über die Verwendung für das leckere Vanilleeis und Weihnachtskekse hinaus. Die Vanille wird in der Lebensmittelindustrie für Milchprodukte, Backwaren und Getränke, zur Parfümherstellung und sogar zur Aromatherapie verwendet. Vanille ist auch ein willkommener Geschmacksverstärker. Wenn es tomatenbasierten Lebensmitteln hinzugefügt wird, kann es deren natürliche Süße hervorheben und ist daher eine Alternative zu Zucker. Die Vorteile von Vanille gehen sogar noch weiter, da sie auch in der Aromamedizin oder zum Kaschieren des starken Geruchs von Farben und Reinigungsmitteln verwendet wird.

Bei Tobien Trading bieten wir Vanille aus verschiedenen Ursprüngen wie Bourbon, Indonesien, Mexiko, PNG und Sri Lanka an, als Vanilleschoten (ganz oder in verschiedenen Schnitten), in Pulver oder Extrakt, sowie aus konventionellen und biologischen Anbau sowie mit den verschiedensten Fair-Trade-Zertifikaten.